Internationale Partnerschaften

Die Stiftung kümmert sich intensiv um die internationalen Partnerschaften mit den Klöstern Geghard in Armenien, Müstair in der Schweiz und Haein-sa in Korea.

In diesem Zusammenhang sei auf eine Anfrage im Deutschen Bundestag verwiesen:

Auszug aus:

Drucksache 16/4035 - 8  - Deutscher Bundestag - 16. Wahlperiode

10. Wie fördert die Bundesregierung die Zusammenarbeit der deutschen Welterbestätten mit anderen europäischen und internationalen Welterbestätten?

Die Bundesregierung begrüßt das Bestreben der deutschen Welterbestätten, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit anderen der insgesamt 830 auf der Welterbeliste der UNESCO verzeichneten Stätten zu vertiefen. Dadurch entstehen internationale Netzwerke. Die Deutsche UNESCO-Kommission als eine aus Mitteln des Auswärtigen Amtes geförderte Mittlerorganisation verstärkt diese Zusammenarbeit. Erstmalig treffen sich während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft Vertreter von Welterbestätten aus ganz Europa zur Konferenz "UNESCO-Welterbestätten in Europa - Ein Netzwerk für Kulturdialog und Kulturtourismus" am 13. bis 14. Juni 2007 in Lübeck zu einem Erfahrungsaus- tausch, auch um gemeinsame Strategien zu entwickeln.

11. Welche internationalen Partnerschaften deutscher UNESCO-Welterbestätten sind der Bundesregierung bekannt, und wie bewertet sie diese?

 Die Bundesregierung befürwortet internationale Partnerschaften deutscher UNESCO-Welterbestätten, da sie dem Erfahrungsaustausch dienen und das zivilgesellschaftliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger über Länder- grenzen hinweg stärken.

Besonders hervorzuheben ist die Welterbestätte Kloster Lorsch, die Partnerschaften mit dem Kloster Geghard (Armenien), dem Kloster Haein-sa, Chang- gyong Päango (Südkorea) sowie mit dem Kloster Müstair in der Schweiz unterhält.

Der armenische Staatspräsident Sersch Sargsjan empfängt den Vorsitzenden der Stifterversammlung Ernst-Ludwig Drayß

Der armenische Staatspräsident Sersch Sargsjan empfängt den Vorsitzenden der Stifterversammlung Ernst-Ludwig Drayß